Kategorien &
Plattformen

'Land in Sicht' - digitales Werkstattgespräch 28.1.2021

'Land in Sicht' - digitales Werkstattgespräch 28.1.2021
'Land in Sicht' - digitales Werkstattgespräch 28.1.2021

LM - Leben in ländlichen Bezirken unterscheidet sich von dem in urbanen Zentren und damit auch die Fragen und Bedarfe pastoralen Handelns. Ein Werkstattgespräch für Pastoral und Caritas will gezielt die besondere Situation ländlicher Räume und der Diaspora in den Blick nehmen, um Perspektiven der Kirchenentwicklung vor Ort auszutauschen. 

In der Landpastoral sehen wir besonderen Unterstützungsbedarf“ darin sind sich die VeranstalterInnen aus Pastoral, Caritas und Kirchenentwicklung einig. Wie der Beitrag von Kirche und Caritas in ländlichen Entwicklungsprozessen aussehen kann, wollen die Einladenden ausgehend von sozialwissenschaftlichen Studien mit interessierten Praktikern im neuen Jahr digital diskutieren:

28.1.2021, 16-18 Uhr digitales Werkstattgespräch mit Prof. Dr. Berthold Vogel, Soziologisches Forschungsinstitut, Göttingen.

Prof. Vogel wird aus seinen empirischen Untersuchungen zur Situation auf dem Land und in Dörfern berichten und dabei auch auf Erkenntnisse aus der Corona-Pandemie eingehen.

Ermutigende Beispiele einer sozialräumlichen Kirchenentwicklung im ländlichen Raum werden dann im Frühjahr hoffentlich wieder analog folgen, hoffen auch die Bezirksreferenten Stephan Geller und Georg Poell. „Da wir in den vergangenen Jahren gute Erfahrungen mit Erkundungsfahrten gemacht haben“ – erläutert die Referentin für diakonische Pastoral, Susanne Gorges-Braunwarth, „verknüpfen wir den sozialwissenschaftlichen Impuls mit Ortserkundungen.“  Auch dafür sind bereits zwei Termine reserviert am 26.3.21 und 23.4.21, jeweils 14-17 Uhr. 

Eingeladen sind haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitende aus Pastoral und Caritas sowie weitere Interessierte. Es ist möglich an allen oder einzelnen Terminen teilzunehmen. Eine Anmeldung wird erbeten an netzwerk@bistumlimburg.de bis zum 20.1.2021. Ein Link, der die Teilnahme an der digitalen Veranstaltung ermöglicht, wird im Anschluss versandt. Das digitale Veranstaltungsformat wird durch die Katholische Erwachsenenbildung unterstützt.

 

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Bistum Limburg

Datenschutz